Antauchen im HFK-Waldbad

Tradition verpflichtet. Wie jedes Jahr laden unsere Freunde vom HFK am ersten Sonntag im Januar zum Anbaden und -tauchen. So trafen auch am 05. Januar 2020 viele alte Bekannte am „Haus am See“ des vereinseigenen Waldsees in Volksdorf ein. Bei Kaffee und Glühwein wurde geklönt, während die Taucher in ihre Anzüge sprangen. Bei mildem Wetter und 5°C Wassertemperatur keine große Herausforderung. Die Sicherungsaufsicht führte der einstige ATH-Tauchlehrer Holger, der inzwischen im HFK aktiv ist. Die Aquanauten wurden durch Marco und Elmar vertreten. Beim inzwischen fünften oder sechsten Neujahrstauchgang gab es natürlich nicht mehr so viel Neues zu entdecken. Aber darum geht es hier auch nicht. Nach einer entspannten 40-Minuten-Runde haben sich alle zu Erbsensuppe und Bockwurst im Vereinshaus eingefunden. Eine schöne Tradition …

Bleibt uns, dem HFK herzlich für ein schönes und perfekt organisiertes Antauchen zu danken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.