Kieler Förde – Strande

Lade Karte ...

Adresse
Strandstraße
Strande


24229
Deutschland


Strande ist ein beliebter Tauchplatz. Das liegt zum einen an dem komfortablen Parkplatz, zum anderen an dem einfachen Strand-Einstieg.

Vor einem liegt eine breite Bucht. Rechts die Außenmauer des Olympiahafens Schilksee, links der Bootshafen. Wir waten an die rechte Spundwand, um den Tauchgang zu beginnen. Doch anch 2/3 der Wand stehen wir immer noch im hüfthohen Wasser. Nach einigen Tauchgängen mit Ortskundigen wissen wir: Strande taucht man gerade durch die Bucht und an der Steinbuhne rechts raus. Auf der Außenseite tummeln sich viele Jungfische und auch mal ein See-Skorpion oder eine Scholle. Irgendwo im 10-m-Bereich soll auch noch eine alte Kabelrolle liegen.

Fazit: Warum reden immer so viele von Strande? Ja, die Parkmöglichkeiten sind ideal. Aber zum tauchen? Ich habe den Spot mehrmals betaucht – tags und nachts – und finde ihn nach wie vor unspektakulär.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.