Kieler Förde – Olympiahafen

Lade Karte ...

Adresse
Soling 26
Kiel
Schleswig-Holstein

24159
Deutschland


Wir sind mal wieder in Kiel. Wie viele Tauchplätze gibt es hier eigentlich? Dieses Mal treffen wir uns am Olympiahafen Schilksee. Direkt neben uns liegt nördlich Strande – doch wir befinden uns diesmal jenseits der Spundwand. Die von Stegen durchzogene Hafenanlage lässt tauchen allerdings nur im Winter zu. Im Sommer herrschen hier die Yachten. Über einen Ponton springen wir ins Wasser. Am Grund sehen wir vor allem den üblichen Zivilisationsmüll, wie man ihn in einem Hafenbecken erwartet. Doch immer wieder wird das Bild von Stehlen unterbrochen, die wundervoll bewachsen sind. Das gilt auch für die zahlreichen Treppenaufgänge, die üppigen Bewuchs mit Algen und Schwämmen tragen. Eine schöne Atmosphäre. Die Fauna hat sich zu dieser Jahreszeit zurückgezogen. Höchstens eine Aalmutter huscht mal durch das Bild. Egal. Man kommt hier zwar kaum unter 4m – dafür kann man aber eben nur im Winter mitten im Olympiahafen tauchen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.