Fehmarn – Staberhuk

Lade Karte ...

Adresse
Staberhuk
Fehmarn
Schleswig-Holstein

23769
Deutschland


Die Sonneninsel Fehmarn ist immer einen Ausflug Wert. Auch zum Tauchen. Denn so flexibel wie hier geht’s im ganzen Ostseeraum nur schwer – bei auflandigem Wind wechselt man einfach die Inselseite. Bei unserem Ausflug nach Staberhuk haben wir allerdings insgesamt wenig Wind. Eine wichtige Voraussetzung, um am alten Radarturm zu tauchen. Hier an der Südspitze können beachtliche Strömungen auftreten. Heute ist alles ruhig, als wir auf dem Parkplatz oberhalb des Strandes gemütlich anplünnen. Da wir das Gebiet nicht kennen entscheiden wir uns für einen geraden Kurs seewärts. Nach etwa zehn Minuten stoßen wir auf ein ausgedehntes Steinfeld. Hier sehen wir eine Aalmutter, Seenadeln und beobachten eine Krabbe, die genüsslich eine kleine Scholle verspeist. Mehr ist hier auf maximal 5m nicht zu entdecken. Dennoch haben die schön bewachsenen Steine ihren Reiz und lassen uns 60 Minuten die Ostsee genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.